PRIVATSPHÄRE

Lesen Sie weiter unten

 

Gemäß der EU-Verordnung 2016/679 („DSGV“) gibt die Slim Aluminium S.p.A. („Gesellschaft“ oder der „Auftragsverarbeiter„) nachfolgend die Datenschutzerklärung bezüglich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ab, um es den Benutzern (der/die “Benutzer”) der Website www.slimalu.com (“Website”) zu ermöglichen, ihre Bestimmung zum Schutz der personenbezogenen Daten zu kennen und zu verstehen, wie die personenbezogenen Daten der Benutzer erfasst und während der Navigation auf der Website sowie für die Inanspruchnahme der Dienste dieser verwaltet werden.

 

IDENTITAT UND KONTAKTDATEN DES AUFTRAGSVERARBEITERS

Der Auftragsverarbeiter ist die Slim Aluminium S.p.A., mit Rechtssitz in Cisterna di Latina (LT), Piazzale dell’alluminio SNC

 

KONTAKTDATEN DES DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN

Die Gesellschaft hat einen Datenschutzbeauftragten bestimmt, mit dem man sich über die folgende E-Mail Adresse alessandradelvecchio@gmail.com in Verbindung setzen kann.

 

ZWECKE UND RECHTLICHE GRUNDLAGE DER DATENVERARBEITUNG

a. Gesetzliche und zur Erbringung der Dienste notwendige Zwecke – notwendige Datenverarbeitung zur Erfüllung einer vertraglichen oder gesetzlichen Pflicht, der der Auftragsverarbeiter unterliegt, bzw. aus Ausführung einer spezifischen Antrage des Betroffenen

Die personenbezogenen Daten des Benutzers können ohne Notwendigkeit seiner Zustimmung in den Fällen verarbeitet werden, in denen dies notwendig ist, um sich aus Rechtsvorschriften, Bestimmungen, Gesetzen oder von Behörden bzw. anderen zuständigen Einrichtungen gebilligten Verfahren ergebende Pflichten zu erfüllen.

Die personenbezogenen Daten des Benutzers werden außerdem für die Zwecke bezüglich und/oder in Verbindung mit der Erbringung von Diensten durch die Gesellschaft im Rahmen der Navigation auf der Website verarbeitet, wie im Besonderen:

  • zur Erbringung der vom Benutzer während der Navigation auf der Website gewünschten Dienste, einschließlich der Erfassung, der Speicherung und der Verarbeitung der Daten zum Zwecke der Aufnahme und der nachfolgenden operativen und technischen Abwicklung.
  • Verwaltung der Beziehungen zu Behörden und dritten öffentlichen Einrichtungen zu mit besonderen Anfragen, der Erfüllung von gesetzlichen Pflichten oder besonderen Abläufen verbundenen Zwecken.
  • Diese Daten – deren Übermittlung zum Zwecke der operativen Ausführung des Dienstes notwendig ist – werden auch mit elektronischen Geräten verarbeitet, in speziellen Datenbanken gespeichert sowie streng und ausschließlich im Rahmen der Navigation auf der Website verwendet.
  • Da die Übermittlung der personenbezogenen Daten des Benutzers für die vorgenannten Zwecke hinsichtlich der Aufrechterhaltung und der Erbringung aller Dienste in Verbindung mit der Navigation auf der Website notwendig ist, macht die nicht erfolgende Übermittlung die Erbringung der betreffenden spezifischen Dienste unmöglich.

b. Geschäftliche Zwecke und Marketing – Zustimmung 

Die personenbezogenen Daten des Benutzers können außerdem nach Erteilung der Zustimmung für die folgenden weiteren, der Tätigkeit des Auftragsverarbeiters oder eines Dritten dienenden Zwecke verarbeitet werden:

  • Marktforschungen, wirtschaftliche Analysen und Statistiken;
  • Vertrieb der Dienste des Auftragsverarbeiters und/oder eines Dritten, Zusendung von Material für Werbung/Information/Verkaufsförderung sowie Beteiligung an Initiativen und Angeboten zur Belohnung der Kunden des Auftragsverarbeiters;
  • Ermittlung des Zufriedenheitsgrades der Kundschaft bezüglich der Qualität der erbrachten Dienste.

Diese Tätigkeiten können Produkte und Dienste des Auftragsverarbeiters, aber auch Tochtergesellschaften der Slim Aluminium S.p.A. oder ihrer Geschäftspartner betreffen. Sie können auch durch ein automatisches Anrufsystem, ohne Eingriff eines Bedieners, Post auch elektronischer Art, und Mitteilungen wie SMS (Short Message Service) erfolgen.

Die Zustimmung zur Verarbeitung der Daten und zur Übermittlung an die nachfolgend aufgeführten Personen zu den vorgenannten Zwecken ist freiwillig und kann jederzeit über widerrufen werden.

c. Verteidigung eines Rechtes vor Gericht

Zusätzlich werden die personenbezogenen Daten des Benutzers immer dann verarbeitet, wenn es zum Zwecke der Feststellung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtes des Auftragsverarbeiters oder anderer zum Kontrollbereich der Slim Aluminium S.p.A. gehöriger Gesellschaften vor Gericht notwendig ist.

d. Rechtmäßiges Interesse des Auftragsverarbeiters

Ohne die Zustimmung des Benutzers kann der Auftragsverarbeiter die erfassten personenbezogenen Daten in den folgenden Fällen verarbeiten:

  • bei außerordentlichen Vorgängen des Zusammenschlusses, des Verkaufs oder der Verlagerung eines Unternehmensteils, um die Durchführung der zur Tätigkeit des due diligence erforderlichen und den Verkauf vorbereitenden Vorgänge zu ermöglichen. Es gilt als vereinbart, dass für die vorgenannten Zwecke nur die ausschließlich notwendigen Daten in soweit wie möglich aggregierter/anonymer Form Gegenstand der Verarbeitung sind.
  • Analyse der Verwendung der genutzten Dienste in anonymer und aggregierter Form zur Ermittlung der Gewohnheiten und Neigungen der Benutzer, zur Verbesserung der erbrachten Dienste und zur Erfüllung spezifischer Erfordernisse der Benutzer, d.h. Vorbereitung von Initiativen in Verbindung mit der Verbesserung der erbrachten Dienste.

 

EMPFANGER DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Zur Verfolgung der in Punkt 3 angegebenen Ziele kann der Auftragsverarbeiter die personenbezogenen Daten des Benutzers an dritte Personen weitergeben, wie zum Beispiel die zu den folgenden Personen oder Personengruppen gehörenden:

  • Polizei, Armee und andere öffentliche Verwaltungen zur Erfüllung der vom Gesetz, von Verordnungen oder gemeinschaftlichen Bestimmungen vorgesehenen Pflichten. In diesem Fall ist die Pflicht zur vorherigen Einholung der Zustimmung des Betroffenen zu diesen Weitergaben auf Grundlage der anwendbaren Bestimmung zum Datenschutz ausgeschlossen;
  • Gesellschaften, Einrichtungen oder Verbände, bzw. Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften oder verbundene Unternehmen gemäß Artikel 2359 des ital. ZGB, d.h. zwischen diesen einer gemeinsamen Kontrolle unterstehenden Gesellschaften, sowie zwischen Konsortien, Unternehmensnetzen und -gruppen, zeitlich begrenzten Unternehmensvereinigungen sowie zu diesen gehörenden Personen, beschränkt auf die erfolgten Mitteilungen zu Zwecken der Verwaltung und/oder Buchführung.

Der Auftragsverarbeiter garantiert die höchste Sorgfalt, damit die Übermittlung der personenbezogenen Daten des Benutzers an die vorgenannten Empfänger ausschließlich die zur Erreichung spezifischer Ziele betrifft, für die sie bestimmt sind.

Die personenbezogenen Daten des Benutzers werden in der Datenbank des Auftragsverarbeiters gespeichert und ausschließlich durch befugtes Personal verarbeitet. Diesem werden spezielle Anweisungen zur Art und zum Zweck der Verarbeitung erteilt. Diese Daten werden außerdem nicht an Dritte weitergeleitet, außer, wie oben vorgesehen und, in jedem Falle, in den dort angegebenen Grenzen.

Schließlich weisen wir darauf hin, dass die personenbezogenen Daten des Benutzers außer in den oben beschrieben und/oder vom Gesetz vorgesehenen Fällen nicht verbreitet werden.

 

WEITERLEITUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN AUßERHALB DER EU

Im Rahmen der vertraglichen Beziehungen zwischen Slim Aluminium S.p.A. und ihren Tochtergesellschaften, sowie zwischen diesen, können für einige der in Punkt 3 angegebenen Zwecke die personenbezogenen Daten des Benutzers außerhalb der EU weitergeleitet werden. Dies erfolgt auch durch Eingabe in Datenbanken, die gemeinsam mit dritten Gesellschaften genutzt und verwaltet werden, die zum Kontrollbereich der Slim Aluminium S.p.A. gehören oder nicht. Die Verwaltung der Datenbank und die Verarbeitung der Daten sind an die Zwecke gebunden, für die sie erfasst wurden, und erfolgen unter genauester Einhaltung der Vertraulichkeits- und Sicherheitsstandards gemäß den anwendbaren Datenschutzgesetzen.

Immer dann, wenn die personenbezogenen Daten des Benutzers außerhalb des Territoriums der EU weitergegeben werden, wendet der Auftragsverarbeiter alle vertraglich geeigneten und notwendigen Maßnahmen an, um ein angemessenes Niveau des Schutzes der personenbezogenen Daten entsprechend der Angaben in dieser Datenschutzerklärung zu garantieren, wie einschließlich unter anderem der von der Europäischen Kommission befürworteten Standard-Vertragsklauseln.

 

SPEICHERZEITRAUM DER DATEN

Die Daten werden über einen Zeitraum von nicht mehr als dem für die Zwecke erforderlichen gespeichert, für die sie erfasst oder nachfolgend entsprechend der Vorgaben der gesetzlichen Pflichten verarbeitet wurden.

 

RECHTE DER BETROFFENEN

Als Betroffener werden dem Benutzer die folgenden Rechte an den vom Auftragsverarbeiter für die in Punkt 3 angegebenen Zwecke erfassten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zuerkannt: (i) das Recht auf Zugang, im Besonderen durch jederzeit mögliche Anforderung der Bestätigung über das Bestehen der personenbezogenen Daten des Benutzers in den Archiven der Gesellschaft und der Bereitstellung dieser Informationen auf klare und verständliche Weise, sowie das Recht auf Kenntnis des Ursprungs, der Logik und des Zwecks der Verarbeitung mit spezifischer Angabe der Beauftragten und Verantwortlichen der Datenverarbeitung sowie der dritten Personen, an die die personenbezogenen Daten des Benutzers weitergegeben werden können; (ii) das Recht auf Aktualisierung und Korrektur der Daten (außer den bewertenden Daten), die Löschung der überflüssigen Daten oder die Umwandlung in anonyme Form, sowie die Sperrung der Verarbeitung und die endgültige Löschung im Falle der widerrechtlichen Verarbeitung; sowie (iii) wollten die Voraussetzungen gegeben sein, die Beschränkung der Verarbeitung und der Übertragbarkeit der Daten. Das Gesetz gewährt den Betroffenen außerdem die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde für den Schutz der personenbezogenen Daten einzulegen, wenn der Benutzer eine Verletzung seiner Rechte gemäß der anwendbaren Datenschutzbestimmung feststellen sollte.

Der Benutzer kann die oben aufgeführten Rechte über den indem er sich schriftlich an den Datenschutzbeauftragten alessandradelvecchio@gmail.com

Slim Cisterna

Slim Aluminium S.p.A.

Piazzale dell’Alluminio

04012 Cisterna di Latina (LT)

Italia

 

Gesellschaftskapital

€ 500.000 v.e.

 

Steuernummer und Handelsregisteramt Latina

10667680150

 

MWSt. Nr.

IT 01906930597

 

+39 06 96 83 01

info.cisterna@slimalu.com

Slim Fusina

Slim Fusina Rolling S.r.l.

Via dell’Elettronica, 31

30176 Fusina (Venezia)

Italia

 

Gesellschaftskapital

€ 1.000.000 v.e.

 

Steuernummer und Handelsregisteramt Venezia

09391220960

 

MWSt. Nr.

IT 09391220960

 

+39 041 29 17 111

info.fusina@slimalu.com

 

Unterliegt der Kontrolle und Koordination durch Slim Aluminium S.p.A.

 

Slim Merseburg

Slim Merseburg GmbH

August-Bebel-Straße 1,

06217 Merseburg

Germany

 

+49 3461 2840

info.merseburg@slimalu.com

 

Es ist eine Tochtergesellschaft von Slim Aluminium S.p.A.

 

Slim Cisterna

Slim Aluminium S.p.A.

Piazzale dell’Alluminio

04012 Cisterna di Latina (LT)

Italia

 

Gesellschaftskapital

€ 500.000 v.e.

 

Steuernummer und Handelsregisteramt Latina

10667680150

 

MWSt. Nr.

IT 01906930597

 

+39 06 96 83 01

info.cisterna@slimalu.com

 

 

 

Slim Fusina

Slim Fusina Rolling S.r.l.

Via dell’Elettronica, 31

30176 Fusina (Venezia)

Italia

 

Gesellschaftskapital

€ 1.000.000 v.e.

 

Steuernummer und Handelsregisteramt Venezia

09391220960

 

MWSt. Nr.

IT 09391220960

 

+39 041 29 17 111

info.fusina@slimalu.com

 

Unterliegt der Kontrolle und Koordination durch Slim Aluminium S.p.A.

 

 

Slim Merseburg

Slim Merseburg GmbH

August-Bebel-Straße 1,

06217 Merseburg

Germany

 

+49 3461 2840

info.merseburg@slimalu.com

 

Es ist eine Tochtergesellschaft von Slim Aluminium S.p.A.